Ordination Dr. Stiglmayr

Alles für Ihre Gesundheit     

 



Herzlich willkommen! 

Im idyllischen Halbturn unweit der ungarischen Grenze mitten in den "Pannonia fields" befindet sich unsere  barrierefrei zugängliche Arztpraxis.

Genügend Parkmöglichkeiten befinden sich direkt vor der Ordination.

Aufgrund der effizienten Strukturierung unsrer Arbeitsabläufe gelingt es uns bis auf seltene Ausnahmen die Wartezeiten minimal zu halten (durchschnittlich  15 - 20 Minuten). Trotzdem nehmen wir uns für alle unsere Patienten und ihre Probleme soviel Zeit wie die Situation erfordert und sind gerne auch bei bürokratischen Erledigungen behilflich.

Akutpatienten und Kinder  haben praktisch mit keinen Wartezeiten zu rechnen.

 

AKTUELLES:

FSME Impfaktion von 01.01.2018 bis 31.07.2018

Stoßwellentherapie hier bei uns in der Ordination

Allergie:  Allergietests  in unserer Praxis nach Vereinbarung.

Akupunktur:  ab sofort Terminvereinbarungen in der Praxis möglich

Pneumokokkenimpfung: Die Impfung gegen "Lungenentzündung"  ist für alle                                      über 50 dringend empfohlen, Impfaktionen jeden Herbst 

Neuregelung Bereitschaftsdienst:

Den aktuellen ärztlichen Bereitschaftsdienst erreichen Sie unter der Kurzwahl 141. Wochentags steht ihnen außerhalb der normalen Öffnungszeiten von 17-22Uhr die Akutordination im Krankenhaus Kittsee zur Verfügung, sowie bei Bedarf ein Visitendienst aus Frauenkirchen. Am Wochenende und Feiertagen gibt es immer von 7-21Uhr einen ärztlichen Bereitschaftsdienst. Täglich erreichen Sie einen Telefonarzt von 19h bis 7Uhr früh. Der Notarzt ist weiterhin 24 Studen täglich erreichbar und sollten Sie Nachts eine Krankenhausaufnahme benötigen wird dies durch den Rettungsdienst rascher organisiert als im alten System. Diese Neuregelung bringt  attraktivere Arbeitsbedingungen und soll dafür sorgen das Hausarztstellen auch in Zukunft mit jungen Kollegen nachbesetzt werden können. Nur so ist zu Vermeiden das in einigen Jahren viele Orte ohne Hausarzt und somit ohne ärztliche Betreuung vororts auskommen müssen.